Arbeitsbedingungen

„Drive“: Über Motivation

Schon acht Jahre alt, voll mit Erkenntnissen, die nicht wirklich neu sind und trotzdem überraschen – Daniel Pink sollte man unbedingt lesen, wenn man Motivation verstehen will. Den Inhalt in einem Satz zusammenfasst, kann man sagen: Motivation und damit Spaß an der Arbeit ist mehr als Entlohnung und Tamtam. Für nachhaltige Motivation braucht man vielmehr das  Gefühl, Teil eines sinnvollen Ganzen zu sein. Überraschend dabei: Boni, Zusatzvergütungen, Geschenke, Sonderleistungen können eher kontraproduktiv sein. Denn nach einem kurzen Motivationsschub folgt ein Motivationseinbruch, das Spaß-an-der-Sache-Level stürzt in den Keller. Und das ist so hochgradig spannend und nachvollziehbar geschrieben, dass man nur sagen kann: Unbedingt lesen und die Erkenntnisse daraus bitte im Arbeitsleben umsetzen, davon dürften ziemlich viele Leute sehr viel haben. Übrigens auch auf Englisch sehr lesbar …

Klappentext English (Quelle:  www.danpink.com)

Drive by Dan Pink

Most people believe that the best way to motivate is with rewards like money—the carrot-and-stick approach. That’s a mistake, says Daniel H. Pink (author of To Sell Is Human: The Surprising Truth About Motivating Others). In this provocative and persuasive new book, he asserts that the secret to high performance and satisfaction-at work, at school, and at home—is the deeply human need to direct our own lives, to learn and create new things, and to do better by ourselves and our world.

Drawing on four decades of scientific research on human motivation, Pink exposes the mismatch between what science knows and what business does—and how that affects every aspect of life. He examines the three elements of true motivation—autonomy, mastery, and purpose-and offers smart and surprising techniques for putting these into action in a unique book that will change how we think and transform how we live.

Klappentext Deutsch (Quelle:  Amazon)

Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch „Zuckerbrot und Peitsche“ zu motivieren sind? „Alles falsch“, sagt Daniel H. Pink in seinem provokanten und zukunftsweisenden Buch. Das Geheimnis unseres persönlichen Erfolges ist das zutiefst menschliche Bedürfnis, unser Leben selbst zu bestimmen, zu lernen, Neues zu erschaffen und damit unsere Lebensqualität und unsere Welt zu verbessern. Daniel H. Pink enthüllt die Widersprüche zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, und dem, was die Wirtschaft tut – und wie genau dies jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Er demonstriert, dass das Prinzip von Bestrafung und Belohnung exakt der falsche Weg ist, um Menschen für die Herausforderungen von Heute zu motivieren, egal ob in Beruf oder Privatleben. In „Drive“ untersucht er die drei Elemente der wirklichen Motivation – Selbstbestimmung, Perfektionierung und Sinnerfüllung – und bietet kluge sowie überraschende Techniken an, um diese in die Tat umzusetzen. Daniel H. Pink stellt uns Menschen vor, die diese neuen Ansätze zur Motivation bereits erfolgreich in ihr Leben integriert haben und uns damit entschlossen einen außergewöhnlichen Weg in die Zukunft zeigen.


Beitragsbild: Martin Shreder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: